Seit 24. Mai in jedem guten Buchladen - das Buch zur Website! HIER

Verändere dich!

  • Dauer

    1 Stunde

  • Aufwand

    mittel

  • Anzahl

    1 Person

Verändere dich!

Komm raus aus deinem Hamsterrad und mach dir klar, was dir in deinem Leben wirklich wichtig ist. Wie das geht? Da gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon zeigt dir diese Übung:

1. Tun oder lassen?

Nimm dir ein bisschen Zeit, ein Blatt Papier, einen Stift und unterteile dein Blatt in drei Spalten. Über die erste Spalte schreibst du »Aufhören!«. Hier trägst du alles ein, was du künftig nicht mehr machen möchtest. Die zweite Spalte bekommt die Überschrift »Weitermachen!« und enthält all das, was du fortführen oder weiterverfolgen möchtest. Und über die dritte Spalte setzt du ein »Loslegen!« und notierst darunter alles, was du neu oder anders machen willst.

2. Was sind deine Werte?

Nimm dir nun noch ein Papier und notiere möglichst spontan und aus dem Bauch heraus alle Werte in einer Liste untereinander, die dir in deinem Leben wichtig sind. Das können Begriffe sein wie Ehrlichkeit, Liebe, Gerechtigkeit, Sicherheit, Freiheit oder Abenteuer. Wenn dir das schwerfällt, dann frage dich, welche Eigenschaften du an anderen schätzt und leite daraus Werte ab, wie beispielsweise Zuverlässigkeit oder Lebensfreude.

3. Zielabgleich

Je stärker deine Träume und Ziele mit deinen Werten übereinstimmen, desto leichter und besser wirst du sie erreichen. Gleiche also deine Weitermachen- und Loslegen-Listen mit deinen Werten ab: Welche Punkte in den Spalten passen zu welchen Werten? Oder widerspricht sich manches? Markiere die Werte, die zu einem Vorhaben passen, mit einem Strich. So siehst du, welche Werte dir besonders wichtig sind. Wenn du willst, kannst du daraus ein Bild machen und es dir aufhängen.